Travel >> Reisen >  >> Reiseziele >> Südamerika

Wie man kostenlos genießen Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist Brasiliens zweitgrößte Stadt und touristischen Hauptziel wegen seiner Strände , Karneval und Corcovado Berg, wo der riesige Christus-Statue befindet sich das Land . Wenn Sie für mehr als nur ein paar Tage zu Besuch, aber Sie werden feststellen, dass die meisten der Hauptattraktionen verlangen eine Eintrittsgebühr , und nicht ein kleines noch dazu. Wenn Sie Ihr Budget zu strecken , der Suche nach freien Dinge tun möchten, wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Besuch zu machen. Anleitung
1

Kopf an den Strand. Rio de Janeiro hat die größten Strände in Brasilien und einige der besten in der Welt. Ipanema und Copacabana sind besonders beliebt, und sind ein ideales Ziel , wenn Sie große Menschenmengen und sengenden Sonne nichts ausmacht. Wenn Bräunung ist nicht Ihr Ding, besuchen Sie in den Abendstunden , wenn der freie Konzerte und Aufführungen sind häufig.
2

Lernen Sie die Christus-Statue auf eigene Faust. Anstelle der Zahlung , um den Zug nach oben zu fahren, fahren Paineiras Straße von sich. Dies funktioniert nur, wenn Sie Ihr eigenes Auto , die sicherlich sowieso eine gute Idee ist in Rio bereits vermietet, und nichts dagegen haben, den Umgang mit den Verkehrs-und ausländischen Verkehrsregeln . Vermeiden Sie Taxis, aber, weil sie in der Regel zu teuer.
3

Machen Sie Ihren Weg zu Tijuca -Nationalpark , der weltweit größten Stadtwald . Wenn Sie einen ganzen Nachmittag zu haben, einfach nur ein Picknick und nehmen Sie zu den Wanderwegen , die exotische Flora und Fauna , sowie Wasserfälle, Bäche und Hügel . Trails sind deutlich markiert und Sie können alles von einfachen Wanderungen zu steile Anstiege zu wählen.
4

Treten Sie der Karneval. Wenn Sie den Besuch in Rio de Janeiro im Februar , einen Punkt, um auf die Straße gehen und genießen Sie die Paraden , Ausstellungen und kostenlose Unterhaltung . Für vier Tage und Nächte , die Samba-Schulen über die Stadt und bieten viele Chancen für kostenlose Unterhaltung . Später ziehen sie zum Rio Sambadrome . Während das Stadion erfordert ein Startgeld , viele Hotels bieten kostenlose Tickets für ihre Gäste, wenn im Voraus gebucht , so stellen Sie sicher, dass Sie fragen.
5

Besuchen Sie einige der kostenlosen Museen . Regentage in Rio de Janeiro sind nicht häufig , aber sie passieren . Wenn Sie die Natur nicht genießen können , machen Sie Ihren Weg in die Innenstadt , um einige der freien Museen, wie Monumento Nacional aos Mortos da II Guerra Mundial , ein Denkmal und Militärmuseum zu Ehren derer, die verloren gesetzt besuchen ihr Leben im Zweiten Weltkrieg. Die Historico Nacional ist eine andere große kostenlose Museum.

Südamerika
  • Koschere Restaurants in Buenos Aires 

    massiven Hauptstadt Buenos Aires Argentina ist eine faszinierende Mischung aus Europa, dem Nahen Osten , indigene und sogar asiatischen Einflüssen. Argentinien ist die Heimat der größten jüdischen Bevölkerung in ganz Lateinamerika , und eine beträchtliche Anzahl von ihnen leben in Buenos Aires. Kosc

  • Wie Drachenfliegen in Lima, Peru gehen 

    Costa Verde aus Lima, Peru ist ein idealer Ort, um einen Gleitschirm zu starten. Mit ständigen Brise vom Pazifik und steilen schwarzen vulkanischen Felsen und mit einer Fachausbildung , können Sie Säuerung werden für Stunden über der Stadt der Könige . Reiseveranstalter bieten sowohl Anfänger -und F

  • Urlaub auf den Galapagos 

    Mitten im Pazifischen Ozean, 600 Meilen von Ecuador, Galapagos wurde die zum Weltkulturerbe im Jahr 1978 benannt. Der World Wildlife Fund stellt auf seiner Website , die knapp 9.000 Arten ihre Heimat in den Galapagos-Inseln und die meisten können nicht irgendwo sonst auf der Welt gefunden werden. Ur

Copyright Reisen © http://de.ynyoo.com